Loading...

Warenkorb

(0) Zwischensumme: 0,00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Datenschutz

Yogitri legt großen Wert auf den Schutz Ihrer persönlichen Daten. In dieser Datenschutzrichtlinie möchten wir klare und transparente Informationen zum Umgang mit personenbezogenen Daten bereitstellen.

Wir machen jede Privatsphäre und behandeln daher personenbezogene Daten mit Sorgfalt. Yogitri entspricht in allen Fällen den geltenden Gesetzen und Vorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung. Dies bedeutet, dass wir mindestens

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten gemäß dem Zweck, für den sie bereitgestellt wurden, diese Ziele und die Art der personenbezogenen Daten werden in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben;

Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist nur auf die minimal erforderlichen Daten beschränkt.

Verlangen Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung, wenn wir sie für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten benötigen;

Geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten;

Keine persönlichen Daten an andere Parteien zu übermitteln, sofern dies nicht notwendig ist;

Ihre persönlichen Daten zur Kenntnis nehmen, auf diese hinweisen und sie respektieren.

Als Yogitri sind wir für die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten verantwortlich. Wenn Sie nach dem Lesen unserer Datenschutzrichtlinie oder in einem allgemeineren Sinne Fragen dazu haben oder Sie uns am Ende dieses Dokuments kontaktieren können.


Verarbeitung oder persönliche Daten oder Kunden oder Lieferanten

Persönliche Daten von Kunden oder Lieferanten werden von Yogitri zu folgenden Zwecken verarbeitet:

Verwaltungszweck;

Mitteilung über die Aufgabe und / oder Einladungen;

Implementierung oder Ausgabe einer Aufgabe

Die Grundlage für diese persönlichen Informationen ist:

Die vereinbarte Abtretung;

Zu den oben genannten Zwecken kann Yogini folgende persönliche Informationen von Ihnen anfordern:

- Vorname;

- Einfügung;

- Familienname, Nachname;

- (Geschäftstelefonnummer;

- (geschäftliche E-Mail-Adresse;

- Sex.

Ihre persönlichen Daten werden von Yogitri für die oben genannte (n) Verarbeitung (en) für den Zeitraum gespeichert:

Während der Laufzeit des Vertrages und in der Finanzverwaltung für maximal 7 Jahre.


VERARBEITUNG ODER PERSÖNLICHE DATEN ODER NEWSLETTER ABONNIEREN

Persönliche Daten oder Newsletter-Abonnenten werden von Yogitri für folgende Zwecke verarbeitet:

Informieren der Person durch News-Statements.

Die Grundlage für diese persönlichen Informationen ist:

Das Anmeldeformular Newsletter;

Zu den oben genannten Zwecken kann Yogitri folgende persönliche Informationen von Ihnen anfordern:

- Vorname;

- Einfügung;

- Familienname, Nachname;

- E-Mail-Addresse.

Ihre persönlichen Daten werden von Yogitri für die oben genannte (n) Verarbeitung (en) für den Zeitraum gespeichert:

Während des Zeitraums, in dem man registriert ist.


VERARBEITUNG ODER PERSÖNLICHE DATEN ODER PROSPEKT, INTERESSENKALENDER / LOBBY-KONTAKTE UND / ODER INTERESSIERTE PERSONEN

Persönliche Daten von Interessenten, Stakeholder / Lobby-Kontakten und / oder interessierten Parteien werden von Yogitri für das / die folgende (n) Ziel (e) verarbeitet:

Bereitstellung von Informationen in Form von Newslettern und / oder gezielten Kontakten.

Die Grundlage für diese persönlichen Informationen ist:

Mündliche Erlaubnis, Ausstellung der Visitenkarte und / oder Link auf LinkedIn;

Zu den oben genannten Zwecken kann Yogitri folgende persönliche Informationen von Ihnen anfordern:

- Vorname;

- Einfügung;

- Familienname, Nachname;

- Telefonnummer;

- E-Mail-Addresse.

Ihre persönlichen Daten werden von Yogitri für die oben genannte (n) Verarbeitung (en) für den Zeitraum gespeichert:

Während des Zeitraums, in dem man als potentielle Interessenvertreter / Lobby-Kontakte und / oder interessierte Parteien betrachtet wird.


Verarbeitung oder persönliche Daten oder Mitarbeiter

Personenbezogene Daten von Mitarbeitern werden von Yogitri für folgende Zwecke verarbeitet:

Implementieren Sie den Arbeitsvertrag.

Die Grundlage für diese persönlichen Informationen ist:

Der Arbeitsvertrag.

Zu den oben genannten Zwecken kann Yogitri folgende persönliche Informationen von Ihnen anfordern:

- Vorname;

- Einfügung;

- Familienname, Nachname;

- Telefonnummer;

- E-Mail-Addresse;

- Geburtsdatum;

- Gehaltsdaten;

- ID kopieren;

- BSN-Nummer;

- Bankdaten.

Ihre persönlichen Daten werden von Yogitri für die oben genannte (n) Verarbeitung (en) für den Zeitraum gespeichert:

Während der Laufzeit hat man einen Vertrag und dann nur in der Finanzverwaltung für maximal 7 Jahre.


BESTIMMUNG FÜR DRITTE

Wir geben Ihnen Informationen darüber, was für die oben beschriebenen Zwecke benötigt wird.

Zum Beispiel verwenden wir eine dritte Partei für:

- Bereitstellen der Internetumgebung des AVG-Programms;

- Sorge für die (finanzielle) Verwaltung;

- Pflege von Newslettern und Einladungen.

Wir müssen nie eine Prozessorvereinbarung abschließen. Mit diesen Parteien (Verarbeitern) treffen wir die notwendigen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu gewährleisten. Darüber hinaus sind wir nicht gesetzlich verpflichtet und erlaubt. Ein Beispiel dafür ist, dass die Polizei uns (persönliche) Daten im Rahmen einer Untersuchung anfordert. In einem solchen Fall müssen wir zusammenarbeiten und sind daher verpflichtet, diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir geben personenbezogene Daten auch an Dritte weiter.


INNERHALB DER EU

Wir stellen keine personenbezogenen Daten zur Verfügung, die außerhalb der EU liegen.


MINDERS

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten oder Minderjährige (Personen unter 16 Jahren), wenn die schriftliche Genehmigung der Eltern, Betreuer oder gesetzlichen Vertreter vorliegt.


WÄRMEZEIT

Yogini speichert personenbezogene Daten nicht länger als notwendig, für die sie gesetzlich vorgesehen oder vorgeschrieben sind.


SICHERHEIT

Wir haben Aufgaben, die technische und organisatorische Maßnahmen erfordern, um Ihre personenbezogenen Daten vor rechtswidriger Verarbeitung zu schützen, beispielsweise haben wir Aufgaben die folgenden Maßnahmen;

Alle Personen, die im Auftrag von Yogini auf Ihre Daten zugreifen können, sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.

Wir verwenden eine Benutzer- und Passwort-Richtlinie für alle unsere Systeme.

Wir pseudonymisieren und gewährleisten die Verschlüsselung personenbezogener Daten, wenn dafür ein Anlass besteht;

Wir machen Backups der persönlichen Daten, um diese im Falle von physischen oder technischen Störungen reparieren zu können;

Wir prüfen und bewerten unsere Maßnahmen regelmäßig;

Unsere Mitarbeiter wurden über die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten informiert.


RECHTE ÜBER IHRE DATEN

Sie haben das Recht, die persönlichen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch einen unserer Prozessoren widersprechen. Sie haben auch die Daten zur Verfügung. Wir können Sie bitten, sich zu identifizieren, bevor wir die oben genannten Anfragen erfüllen können.

Dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer Erlaubnis verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.


BESCHWERDEN

Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, bitten wir Sie, uns direkt zu kontaktieren. Wenn wir nicht mit dir zusammen kommen, dann finden wir das sehr ärgerlich. Sie reichen eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde ein, dies ist die Aufsichtsbehörde auf dem Gebiet des Datenschutzes.


FRAGEN

Wenn Sie Fragen oder Kommentare zu unserer Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns bitte!


Kontakt details

Yogitri

Weereweg 28-A

1732 LL

Lutjewinkel

Die Niederlande

contact@yogitri.com